Büro für ausländische Mitbürger*innen

im Ev. Kirchenkreis Erfurt

Aktuelles

20 Jahre Büro für ausländische Mitbürger*innen

„Es geht nicht nur um Sprache, es geht um viel mehr“

Mitten in Erfurt, am Wenigemarkt, gibt es einen wichtigen Anlaufpunkt für Menschen, die in Deutschland heimisch werden wollen: das Büro für ausländische Mitbürger*innen des Kirchenkreises Erfurt. Wer hierher kommt, hat viel erlebt. Und meist große Träume. Jetzt feiert das Büro 20.Geburtstag.

Gleich über dem Restaurant „Faustus“, da, wo in Erfurt das Leben pulsiert, verbirgt sich das Büro für ausländische Mitbürger*innen. Unten, auf dem Wenigemarkt, genießen die Erfurterinnen und Erfurter und Touristen unbeschwerte Stunden in den Lokalen rund um den schönen Platz. Oben, in der 1. Etage des Gebäudes, geht es um Existenzielles: um abenteuerliche, oftmals lebensbedrohliche Fluchten, die Suche nach neuen Perspektiven in einer ungeordneten und ziemlich ungerechten Welt und um Hoffnung. Um viel Hoffnung.

Ein Rückblichk auf die vergangenen 20 Jahre von Sebastian Haak​​​​​​​

Neue Website

Am 16. September 2020 wurde unsere neue Website online geschaltet. Im neuen Design, übersichtlicher, informativer und jetzt auch auf mobilen Geräten gut zu lesen.

Lange haben wir gemeinsam daran gearbeitet, Texte geschrieben, Fotos aufgenommen und getestet ob alles funktioniert. Dennoch können kleine Fehler sich eingeschlichen haben. Wenn Sie Fehler bemerken, können Sie diese gern unserem Webmaster mitteilen: webmaster[at]auslaenderberatung-erfurt.de

Vielen Dank und viel Spaß mit der neuen Website!